Real Madrid News

Eder Militao zurück im Mannschaftstraining, Benzema fehlt weiter

Foto: imago images

Gute Nachrichten für Real Madrid und allen voran Zinédine Zidane. Militao ist nach etwas mehr als drei Wochen endlich wieder zur Mannschaft zurückgekehrt. Der gebürtige Brasilianer musste sich am 02. November Corona-bedingt in Quarantäne begeben.

Nach dreieinhalb Wochen durfte sich Eder Militao dank einem negativen Corona-Test endlich dem Mannschaftstraining anschließen. Karim Benzema trainiert jedoch weiterhin individuell aufgrund seiner Aduktorenprobleme. Es bleibt abzuwarten ob Benzema es in den Kader für das Ligaspiel am Samstag schafft.

Weitere Comebacks in Sicht

Somit ist Luka Jovic der derzeit letzte aktive Corona-Infizierte bei den Königlichen. Cheftrainer Zinédine Zidane muss allem Anschein nach gegen Alaves (Samstag, 21 Uhr) erneut auf Stürmer Mariano Diaz setzen. Neben Benzema sollte sich auch Odriozola nach einer auskurierten Wadenverletzung zeitnah der Mannschaft anschließen. Weiterhin muss Real auf Sergio Ramos (Oberschenkel) und Valverde (Riss am Schienbeinknochen) verzichten.