Real Madrid News

Auch ohne Ramos – Real Defensive steht souverän

Foto: Valerio Pennicino/Getty Images

Abwehrchef Sergio Ramos ist seit Jahren in der Defensive der Königlichen gesetzt und trägt maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft bei. Doch die Real Defensive steht auch ohne den Spanier überraschend souverän da.

Zinédine Zidane musste die letzten zwei Partien auf Abwehrchef Ramos verzichten. Eigentlich eine große Sorge für die Königlichen – ohne den Spanier verlor man sieben der letzten acht Partien.

Doch das neue Duo aus Varane und Nacho Fernández funktionierte hervorragend im Champions League Duell gegen Inter. Über 90 Minuten gelang es Lukaku und Lautaro Martinez in Schacht zu halten. Zusätzlich gelang es den Madrilenen erstmals seit acht Spielen ohne Gegentor zu bleiben.

Zidane vertraut auf Varane

In der Vergangenheit stand der Franzose häufiger in der Kritik. Cheftrainer Zidane vertraut dennoch auf den 27-Jährigen und stellt nach dem Erfolg in der Champions League die Wichtigkeit des Verteidigers klar: „Er gehört zu diesem Klub. Wir hatten grosses Glück, ihn nach Madrid holen zu können. Er hat eine bereits grossartige Karriere, er hat viel erreicht, seit er hier ist. Natürlich ist er nicht transferierbar.“