Real Madrid News

😂 Burger King witzelt ĂŒber Eden Hazard

Foto: Angel Martinez/Getty Images

Am Dienstag fehlte Reals Rekordtransfer Eden Hazard zum Training. Warum der Belgier fehlte, ist bisher nicht bekannt. Kurze Zeit darauf spekuliert eine Fast-Food Kette auf den Grund der Abwesenheit.

Nach wie vor hofft der €115 Mio. Transfer Eden Hazard auf seinen Durchbruch bei den Königlichen. Seine bisherige Leistung auf dem Platz fĂŒr Real gleicht einem MissverstĂ€ndnis. So konnte der Belgier zwar zuletzt im 4:1 Sieg gegen Alaves einen Treffer verzeichnen, dennoch verlief die Saison recht ernĂŒchternd. Erneut quĂ€lte sich der 30-jĂ€hrige mit Verletzungen und einer Corona-Erkrankung.

Gerade einmal 35 Partien absolvierte der Rekordtransfer seit seinem Wechsel zu den Blancos, darunter vier Tore und sieben Assists.

Burger King macht sich ĂŒber Eden Hazard lustig

Von der Abwesenheit Hazard am Training der Königlichen berichtete auch der spanische Sender „El Chiringuito“ auf Twitter und stellte die Frage: „Warum?“ Eine erste Vermutung stellte daraufhin die Fast-Food Kette „Burger King“ auf!

So soll der Belgier das Training wegen einem 2-fĂŒr-1 Angebot von Burger King verpasst haben.

In Spanien sorgte der Tweet wohl fĂŒr großes Aufsehen – bis heute morgen wurde er rund 21.000 retweetet und bekam ĂŒber 100.000 Likes.