Transfers

Bericht: Odegaard-Verkauf ist eine ernsthafte Option für Real

Foto: imago images

Nach seiner Leihe beim FC Arsenal und der Rückkehr nach Madrid, ist die Zukunft von Martin Odegaard nach wie vor ungewiss. Nun soll der 22-jährige entschlossen haben selbst zu handeln und ist bereit Real Madrid dauerhaft zu verlassen.

Trotz einer erfolgreichen Leihe in die englische Premiere League, sieht Odegaard nach seiner Rückkehr zu den Königlichen keine klare Zukunft in Madrid. So zog Cheftrainer Carlo Ancelotti im vergangenen Testspiel gegen AC Milan Modric und Isco im Mittelfeld vor, während der norwegische Youngster erst in der zweiten hälfte Spielzeit sammeln durfte.

Einem Bericht der spanischen ‚Marca‘ zufolge, möchte der 22-jährige nun vor Ende der aktuellen Transferperiode klare Verhältnisse schaffen. Demnach soll Odegaard nicht abgeneigt sein die Königlichen zu verlassen. Auch in Madrid soll man bereit sein ihn gehen zu lassen, statt einen „unglücklichen Spieler zu halten“.

Ex-Leihklub Arsenal soll die Situation des jungen Mittelfeldspielers aufmerksam beobachten und könnte bald schon einen neuen Anlauf bei dem Norweger starten.