Real Madrid News

­čĄö Enth├╝llt: Kroos-Karriereende bei Real?

Foto: David Ramos/Getty Images

Toni Kroos verlie├č die Bayern im Sommer 2014 in Richtung Real Madrid. Seither hat sich der Ex-Nationalspieler bei den K├Âniglichen zu einer wahren Gr├Â├če entwickelt. In den vergangenen Woche machten immer wieder Meldungen die Runde, wonach zahlreiche Top-Klubs an dem Deutschen interessiert sind. Wie sein Berater Volker Struth nun enth├╝llt, hat Kroos andere Pl├Ąne.┬á

Zahlreiche Premiere League Klubs, darunter der FC Liverpool und Man City hatten es in den letzten Wochen auf Toni Kroos abgesehen. Der 31-j├Ąhrige besitzt bei den K├Âniglichen noch bis 2023 einen Vertrag und ├Ąu├čerte sich bisher nicht ├╝ber seine Zukunft.

Im Podcast ÔÇÜMeine Bayern-WocheÔÇś von ÔÇÜSport1ÔÇś-Reporter Florian Plettenberg verr├Ąt Kroos-Berater Struth jedoch, dass ein Abschied f├╝r den deutschen kein Thema ist. ÔÇ×Ich glaube pers├Ânlich, dass er seine Karriere bei Real Madrid beenden wird. Er hat mir mit keiner Silbe gesagt, dass er den Verein gerne verlassen w├╝rdeÔÇť, so Struth.

Mit Real gewann Kroos bisher jeweils dreimal die Champions League und die Klub-WM, sowie zweimal die spanische Meisterschaft.